img_profilo.jpg

Andrea Apostoli
Musicista, Autore, Formatore, Audience Developer ed Educational Concert Designer

Mobile DE +49 176 24939721
Mobile IT +39 333 2862036

mail fb skype

Giro il mondo felice con il mio lavoro di Audience Developer, Educational Concert Designer e Formatore.  Collaboro con Orchestre, Auditorium e Teatri come Freelance.

MUSA! è il progetto che dà vita a tanti format di concerti educativi: per Famiglie, per Coppie in gravidanza,  per bambini da 0 a 3 anni,  da 3 a 6 anni, da 6 a 10 anni e adolescenti.
MUSA! è anche Ad.agio, concerti interculturali a corpo libero, nati per il dialogo fra culture diverse e molto altro.

La musica è per me comunicazione e contatto con le persone.
Performance? Forse lo è stata durante i miei studi, i concorsi fatti (e a volte vinti) ma presto è diventata un linguaggio per incontrare e far incontrare gli altri.

Dicono che io sia un sognatore sempre in movimento, come un bambino.
Per me è il più bel complimento del mondo.
Penso che avesse ragione Fellini quando diceva: “L’unico vero realista è il visionario”.

E’ stata la curiosità a guidarmi.  Sempre.
Nel 1998 ho incontrato un uomo che ha cambiato la mia vita: Edwin E. Gordon.
Nel 2000 ho fondato l’AIGAM (Associazione Italiana Gordon per l’Apprendimento Musicale) e via con Corsi, Seminari, Libri, Conferenze in tantissimi luoghi.
Nel 2004 con l’Accademia Nazionale di Santa Cecilia ho cominciato a creare nuovi modi di fare concerti per coinvolgere e per far ascoltare la musica da concerto ai bambini piccolissimi, a quelli un po’ più grandi e agli adulti.
Nel 2013 sono diventato il Konzertpädagogischer Berater della Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz (Germania)
Nel 2015 nasce MUSA!

Ho collaborato con Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Berliner Philharmoniker, Wiener Symphoniker, I Musici, Shanghai Children Arts Theater, Festspielhaus Baden Baden, Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, , Ensemble Variances e tanti altri… (nel mio CV ci sono tutti).

Für meine Arbeit als Audience Developer, Konzertpädagoge und Dozent, reise ich glücklich um die Welt. Als Freiberufler kollaboriere ich mit Orchestren, Konzerthäusern und Theatern.

MUSA! Ist ein Projekt, das ins Leben gerufen wurde, um innovative Konzertformate zu kreieren, für Werdende Eltern, Familien, Kinder von 0 bis 3 Jahren, Kinder von 3 bis 6 Jahren, Kinder von 6 bis 10 Jahren und älter.
MUSA! Ist auch Ad.agio, interkulturelle Konzerte,  entstanden zum Dialog der verschiedenen Kulturen und sehr viel mehr.

Die Musik ist für mich Kommunikation und Kontakt mit Menschen.
Performance? Vielleicht, während meines Studiums oder bei musikalischen Wettbewerben, an denen ich teilnahm (und manchmal gewann). Aber sehr bald, wurde daraus eine Sprache um Menschen zu treffen und zusammenzuführen.

Man sagt ich sei ein Träumer immer in Bewegung wie ein Kind.
Das ist für mich das schönste Kompliment.
Fellini hat Recht, wenn er sagte:“ Der einzig wahre Realist ist der Visionär.“

Kuriosität hat mich geleitet. Immer.
1998 traf ich, während meines Studiums in South Carolina, Professor Edwin E. Gordon, der mein Leben veränderte.
2000 gründete ich AIGAM (Gesellschaft für musikalische Früherziehung nach Edwin Gordon) und los ging es mit Kursen, Seminaren, Büchern, Konferenzen in vielen Städten.
2004 begann ich zusammen mit der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom, eine neue Art von Konzerten zu entwickeln, die ein junges Publikum anspricht und den kleinsten, den etwas größeren Kindern und den Erwachsen, das Erleben von Konzertmusik möglich macht.
2013 wurde ich Konzertpädagogischer Berater der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
2015 entstand MUSA!

Ich arbeite zusammen mit Accademia Nazionale di Santa Cecilia (Rom Italien), Berliner Philharmoniker (Deutschland), Wiener Symphoniker (Österreich), I Musici (Rom Italien), Shanghai Children Arts Theater (China), Festspielhaus Baden-Baden(Deutschland), Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz (Deutschland), Ensemble Variances (Frankreich) und viele mehr… (siehe CV).